Anwendung und richtiger Umgang mit Ihrer Infrarotkabine

Eine regelmäßige Anwendung einer Tiefenwärmebehandlung ist nicht nur gut für die Seele sondern auch für Körper, da Herz-Kreislaufsystem, Durchblutung gestärkt wird, Muskeln entspannen können und der Kalorienverbrauch gesteigert wird. Bitte beachten Sie aber im Umgang bei Ihrer Tiefenwärmebehandlung auch folgende Punkte:

  • bitte lesen Sie bei Ihrer ersten Tiefenwärmebehandlung in Ihrer eigenen Kabine immer die Bedienungsanleitung die Ihrer Infrarotkabine beiliegt,
  • jede Sitzung sollte nur 20-30 Minuten lang sein,
  • regelmäßge Behandlung mit 2-3 Sitzungen pro Woche,
  • eine warme Dusche vor der Behandlung kann die Schweißbildung erhöhen,
  • es sollten immer Badetücher als Unterlage verwendet werden,
  • gewünschte Temperatur kann nach täglichem Wärmeempfinden geregelt werden,
  • ergänzend kann eine Farblicht- und/oder Aromatherapie durchgeführt werden,
  • nach der Tiefenwärmebehandlung sollte man sich noch eine kurze Ruhepause von etwa 5 Minuten gönnen,
  • vor und nach jeder Sitzung empfiehlt es sich ausreichend Wasser zu trinken.





Inhalt drucken
Fitstore24 Sportartikel | Sportartikel Sonderangebote
Kelkoo Basis-Partner

Parse Time: 0.058s